Textversion

Erzählcafe St. Anton

Im Rahmen des Projekts „Altern in Luzern" spazierten 2013 Quartierbewohner/-innen mit den Mitgliedern der Spurgruppe „Quartierbegehungen Tribschen-Langensand" durchs Quartier.

Weisst du noch?
Beim Gehen erzählten sie sich tausend Geschichten. Mit ihren Erinnerungen und Geschichten steckten sie sich gegenseitig an. Der Spurgruppe wurde bewusst, wie viele Erinnerungsschätze vorhanden sind, die auch zukünftig erzählt werden könnten. Die Idee eines Erzählcafés war geboren.

Seit 2014 finden die Erzählcafés im Pfarreisaal St. Anton statt. Wir treffen uns 4 x pro Jahr, jeweils 14.30-16.30.

Informationen zum Erzählcafé

Druckbare Version